Erdbebeneinwirkung nach E DIN EN 1998-1/NA:2018-10

Mit dem interaktiven Tool können die Plateauwerte der Spektralbeschleunigungen nach E DIN EN 1998-1/NA:2018-10 und die Bemessungsantwortspektren für Standorte in Deutschland ermittelt werden. Die Ermittlung erfolgt durch die Eingabe des Gebäudestandorts in der zur Verfügung gestellte Karte. Für den eingegebenen Standort werden die spektralen Plateaubeschleunigungen  für die  Wiederkehrperioden 475a, 975a und 2475a ermittelt. Die Spektralbeschleunigungen basieren auf den drei verfügbaren Daten des GFZ, die auf der Website http://www-app5.gfz-potsdam.de/d-eqhaz16/  zur Verfügung stehen. Aus den Daten des GFZ werden für jeden Standort die Spektralbeschleunigungen der benachbarten vier Stützstellen des Datennetzes ermittelt und bilinear auf den Standort interpoliert. SDA-engineering GmbH übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.